Wiederaufnahme des Schulbetriebs für die Klassen 3a,3b und 3e

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

am Donnerstag erhielten wir die Information, dass ein Kind der Klasse 3c positiv auf Covid 19 getestet wurde. Es handelt sich hierbei um einen Schnelltest, der heute durch einen klassischen PCR-Test ergänzt wird. Ein abschließendes Ergebnis ist zu Beginn der kommenden Woche zu erwarten.

Der Ausschluss der dritten Jahrgangsstufe vom Schulbetrieb erfolgte am Freitag als rein präventive Maßnahme, um mögliche Kontakte präziser zurückverfolgen zu können. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt können die Kinder sowie die Lehr- und Hortkräfte der Klasse 3a, 3b und 3e ab Montag die Schule wieder besuchen.

Die Eltern und Kinder der Klasse 3c muss ich noch um etwas Geduld bitten, bis ein verbindliches Testergebnis vorliegt. Auf dessen Grundlage nimmt das Gesundheitsamt eine abschließende Entscheidung vor, welche Kontaktpersonen der Kategorie I zuzuordnen sind und entsprechend in Quarantäne müssen.

Sobald mir neue Informationen vorliegen, leite ich diese umgehend an Sie weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Slabon

Dieser Beitrag wurde unter Informationen der Schulleitung, Schulalltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.