Ergänzende Betreuung

Betreuungszeiten 

Eltern haben die Möglichkeit aus verschiedenen Modulen einen individuellen, auf ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmten, Betreuungsvertrag mit dem Jugendamt abzuschließen.

Die Betreuung in der Zeit von 7.30 Uhr – 13.30 Uhr ist im Rahmen der verlässlichen Halbtagsgrundschule garantiert.

Folgende Betreuungsmodule können ergänzend gewählt werden :

  •   06.00 Uhr – 07.30 Uhr    (kostenpflichtig für die Klassenstufen 3- 6)
  •   06:00 Uhr – 16:00 Uhr    (kostenpflichtig für die Klassenstufen 3- 6)
  •   06:00 Uhr – 18:00 Uhr    (kostenpflichtig für die Klassenstufen 3- 6)
  •   13.30 Uhr – 16.00 Uhr      (kostenpflichtig für die Klassenstufen 3- 6)
  •   13.30 Uhr – 18.00 Uhr      (kostenpflichtig für die Klassenstufen 3- 6) 
  • Für die Klassenstufen 1 und 2 ist die Betreuung kostenfrei.

Das kostenfreie Mittagessen ist in diesen Verträgen automatisch enthalten. Die Eltern oder Sorgeberechtigten müssen ihr/e Kind/er lediglich beim Caterer registrieren.

Die Betreuung von Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Klassen kann unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls im Jugendamt- Fachdienst Kinderbetreuung- beantragt werden.