Unterricht nach Herbstferien

Unterricht nach den Herbstferien /Planung Filialumzug Schulfotograf/Personalversammlung

 

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

mich erreichten in den letzten Tagen Nachfragen, ob der reguläre Schulbetrieb nach den Herbstferien eingeschränkt wird, da die Infektionszahlen in den letzten Tagen stark angestiegen sind und Berlin mittlerweile zum Risikogebiet erklärt wurde.

Laut dem neuen Corona-Stufenplan für die Berliner Schulen wird die Entscheidung, ob und wie der Unterricht erfolgen soll, vom Gesundheitsamt und der regionalen Schulaufsicht getroffen, wobei das lokale und das schulische Infektionsgeschehen zu berücksichtigen ist. Nach aktuellem Stand erfolgt an unserer Schule der Regelbetrieb unter Berücksichtigung des aktuellen Hygieneplans. Sollten sich Änderungen ergeben, werde ich Sie umgehend informieren.

Der Umzug in die Filiale ist für die 46. Kalenderwoche angesetzt. In den Ferien sind die Spinde geliefert worden, voraussichtlich wird in den nächsten Tagen die Internetverbindung freigeschaltet. Bisher verfügt die Filiale jedoch noch über kein Verwaltungsnetz und keinen Kopierer. Sollten diese Voraussetzungen erfüllt sein, kann ein verbindlicher Starttermin für den Bustransfer der Frühhortkinder mit dem Schulamt gefunden werden. Anschließend teile ich Ihnen rechtzeitig einen verbindlichen Umzugstermin mit.

Vom 03. bis 05.11.2020 kommt ein Fotograf der Firma Top-Fotografie (www.top-yp.de) in die Schule und wird Klassen- und Einzelfotos machen. Zum Ende des Monats erhalten alle Kinder ihre Fotos in einer Mappe zur Ansicht mit nach Hause. Es obliegt dann Ihnen, ob Sie einzelne Fotos bzw. die komplette Fotomappe erwerben möchten.

Das Unternehmen wurde darüber hinaus von der Schule mit der Erstellung von Schulausweisen beauftragt, die wir kostenlos an die Schülerinnen und Schüler austeilen möchten. Dazu benötigen wir jedoch die Zustimmung der Eltern, da für die Erstellung des Ausweises die Weitergabe personengebundener Daten (Name, Vorname, Geburtstag und Anschrift des Kindes) erforderlich ist. Die Kinder erhalten nach den Ferien von der Klassenleitung die entsprechende Einverständniserklärung. Wir bitten Sie, uns die Erklärung spätestens bis zum 10.11. unterschrieben zukommen zu lassen. (Die Einverständniserklärung finden Sie bereits im Downloadbereich, ebenso die Vereinbarung zur Bearbeitung von personenbezogenen Daten.)

 Am Montag, dem 16.11.2020, findet die jährliche Personalversammlung der Lehrkräfte statt. Aus diesem Grund endet der reguläre Unterricht an diesem Tag bereits um 10.35 Uhr.

Selbstverständlich gewährleisten wir eine Notbetreuung durch das in der Schule verbleibende pädagogische Personal. Zur Planung der Betreuung erhalten die Kinder am Dienstag nach den Ferien ein entsprechendes Formular. Ich bitte Sie, dieses auszufüllen und bis zum 02.11.2010 der Klassenleitung zukommen zu lassen. (Dieses Formular finden Sie ebenfalls im Downloadbereich.)

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 Mit freundlichen Grüßen
Sven Slabon

Dieser Beitrag wurde unter Informationen der Schulleitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.