Umgestaltung der Elterngespräche

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen sind wir als Schule angehalten, die sozialen Kontakte im Schulalltag auf das Nötigste zu reduzieren. Daher können wir die Elternsprechtage, welche kommende Woche in der Schule stattfinden sollten, leider nicht anbieten. Um Ihnen dennoch einen Einblick in den aktuellen Leistungsstand sowie das Lern- und Sozialverhalten Ihres Kindes geben zu können, habe ich die Kolleginnen und Kollegen gebeten, neu erstellte Kompetenzbögen auszufüllen und Ihnen bis zum 03.11. zukommen zu lassen. Sollte Ihrerseits dann noch Gesprächsbedarf bestehen oder Sie Fragen haben, können Sie mit der jeweiligen Lehrkraft per Mail Kontakt aufnehmen.

Bei ausreichendem bis ungenügenden Notendurchschnitt eines Kindes, bei starkem Leistungsabfall oder bei Auffälligkeiten im Sozialverhalten werden die Klassenleitungen sich an die Eltern wenden.

Über die Gestaltung der Fördergespräche in den sechsten Klassen werden Sie von den Klassenleitungen informiert.

Dieser Beitrag wurde unter Informationen der Schulleitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.