Wiederaufnahme des regulären Unterrichtsbetriebs ab Mittwoch, den 09.06.2021

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ab Mittwoch, den 09.06.2021, nehmen die Berliner Schulen wieder den regulären Unterrichtsbetrieb auf. Die Senatsverwaltung hat uns diesbezüglich konkrete Vorgaben zu dessen Umsetzung und zur Einhaltung der Hygienevorschriften zukommen lassen. Die wichtigsten Informationen hierzu möchte ich Ihnen gern weitergeben.

Die Präsenzpflicht bleibt weiterhin ausgesetzt. Für die Teilnahme am Unterricht ist jedoch das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes sowie die regelmäßige Selbsttestung in der Schule weiterhin verpflichtend. Da letztere nicht mehr allein im Klassenraum durchgeführt werden kann, werden die Tests im Freien stattfinden oder zeitversetzt in abgetrennten Räumen erfolgen.

Essen und Trinken während der kleinen Pausen wird aufgrund der Maskenpflicht und der Aufhebung des Mindestabstands im Klassenraum nicht möglich sein, so dass die Kinder hierfür auf den Schulhof gehen müssen. Die Lehr- und Hortkräfte haben die Möglichkeit, die Unterrichts- und Pausenzeiten flexibel anzupassen, so dass kein größerer Auflauf auf den Fluren entsteht.

Der Sportunterricht wird möglichst auf dem Sportplatz durchgeführt. Mannschaftssport ist dort wieder erlaubt. In der Turnhalle besteht keine Maskenpflicht, jedoch ist auf Querlüftung und die Einhaltung des Mindestabstands zu achten.

Schwimmen findet wieder in voller Klassenstärke statt.

Das Singen im Musikunterricht ist weiterhin nur im Freien möglich.

Die ergänzende Förderung und Betreuung wird entsprechend der Bedarfsbescheide in vollem Umfang von 6.00 bis 18.00 Uhr angeboten.

Eine große Herausforderung wird die Mittagsversorgung darstellen. Die bisherige Taktung der Klassen zu den Mittagszeiten während des Wechselunterrichts wird beibehalten, jedoch werden zur Entlastung auf dem Schulhof Tische aufgestellt. Räume der unteren Etagen in Haus A und C werden ebenfalls für die Mittagseinnahme genutzt. Handelt es sich dabei um Klassenräume, legen die Klassenleitungen fest, welche Kinder im Raum unter Einhaltung des Mindestabstandes und welche im Speiseraum bzw. im Freien essen.

Der letzte Unterrichtstag ist Mittwoch, der 23.06.2021 und endet nach der dritten Stunde.

In den letzten Jahren konnten wir dem Kollegium und den Eltern bereits die Klassenleitungen und die Fachlehrkräfte für das kommende Schuljahr benennen. Aufgrund von An- und Abmeldungen ist die Zahl der zukünftigen Erstklässler jedoch noch sehr schwankend. Des Weiteren laufen noch Einstellungsverfahren, so dass bisher keine verbindliche Planung getroffen werden kann. Wir bitte Sie daher um etwas Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Slabon
Schulleitung

Dieser Beitrag wurde unter Informationen der Schulleitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.