Projekttage 17.05.-19.05.2017

In der Zeit vom 17.05.-19.05.2017 fanden Projekttage in der Schule statt. Diese wurden von den Klassenlehrern organisiert und gestaltet.
In der 1. Klasse standen ganz verschiedene Aspekte der Natur im Vordergrund. So standen Marienkäfer, Tiere im Zoo und der märchenhafte Baum im Mittelpunkt.

Die Kinder der 2. Klasse lernten alles rund um das Thema „Schmetterling“. Dazu gehörte es auch Schmetterlingsraupen bei ihrer Entwicklung zu beobachten und die fertigen Schmetterlinge im Schulhof fliegen zu lassen.

Die 3. Klasse beschäftigte sich mit dem Thema „Schnecken“. Dafür wurde gebacken, gebastelt, recherchiert, gelesen, geschrieben sowie Schnecken gesammelt und untersucht.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a behandelten das Thema „Wahl“ in Vorbereitung auf die 5. Klasse. Dort soll in der Schule eine eigene Wahl samt Wahlkampf durchgeführt werden.

In der Parallelklasse 4b bauten die Kinder zum Thema „Mittelalter“ eine eigene Ritterburg und bereiteten sich auf ihre anstehende Radfahrprüfung vor.

Die 5. Klassen planten und probten die am Ende des Schuljahres anstehende Verabschiedung der 6. Klassen. Außerdem besuchten sie die BUGA.

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse erstellten eine Zeitung über ihre Zeit an der Grundschule am Wasserturm mit Umfragen, Steckbriefen und vielen Klassenfotos.

Dieser Beitrag wurde unter Projekte, Schulalltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.