Stundenpläne Klassen 4-6 Haus C

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigten,

vereinzelt wurde nach den neuen Stundenplänen für die Klassen 4-6 gefragt. Sie finden die Stundenpläne 4-6 anbei. Ab wann diese gültig werden, können wir derzeit leider noch nicht sagen, da dies abhängig von den Entscheidungen der Politik sowie Schulaufsicht ist.

Auch ich wünsche Ihnen schöne Weihnachten sowie einen guten Start in das neue Jahr! Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,

Lisa Marquardt
stellvertretende Schulleitung

Klasse 4
Klasse 6
Klasse 5
Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung | Schreib einen Kommentar

Konzept zur Gestaltung des Distanzunterrichts

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

die Schnelligkeit neu getroffener Entscheidungen in den letzten Tagen hat von allen Beteiligten ein hohes Maß an Flexibilität gefordert. Ich möchte mich daher bei Ihnen für Ihre Unterstützung beim Rücklauf der Fragebögen zur häuslichen Medienausstattung und den Anträgen zur Notbetreuung bedanken. Auf deren Grundlage war es uns möglich, die Vorgaben der Senatsverwaltung in unserem Konzept zur Gestaltung des Distanzunterrichts für die Zeit nach den Weihnachtsferien entsprechend zu konkretisieren. Sie finden dieses im Downloadbereich unserer Internetseite. Die Kolleginnen und Kollegen arbeiten zur Zeit daran, die Kommunikation in Wochenplänen zu konkretisieren. Die Klassenleitungen werden Sie dann darüber in Kenntnis setzen.

Im Namen des Kollegiums wünsche ich Ihnen trotz der derzeitigen schwierigen Umstände noch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein frohes Fest.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Slabon
Schulleitung

Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung | Schreib einen Kommentar

Präsenzfreier Distanzunterricht ab 04.Januar 2021

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

die Senatsverwaltung hat für die Woche vom 04.01. bis 08.01. einen ausschließlich präsenzfreien Distanzunterricht angeordnet, sollte der Berliner Senat am 15.12. entsprechende Einschränkungen zur Eindämmung der Infektionszahlen beschließen.

Während dieser Zeit wird eine Notbetreuung für die Kinder eingerichtet, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten. Die Liste der beruflichen Tätigkeiten sowie die Eigenerklärung finden Sie im Downloadbereich. Sollten Sie zu den Berufsgruppen zählen, bitten wir Sie, uns die ausgefüllte Erklärung bis zum Dienstag, den 15.12.2020, zukommen zu lassen.

Die Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 1 bis 3 umfasst die Zeit von 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr. Sollten Sie für Ihr Kind einen Hortvertrag auch für die Zeiten von 06:00 Uhr bis 07:30 Uhr und/oder am Nachmittag bis 16:00 Uhr bzw. 18.00 Uhr geschlossen haben, so kann eine Betreuung für diese Zeiten nur erfolgen, wenn Sie einen entsprechenden Arbeitszeitnachweis vorlegen. Für die Jahrgangsstufen 4 bis 6 ist eine Notbetreuung in der Zeit von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr vorgesehen. Bei Hortverträgen besteht ein Anspruch auf Notbetreuung bis 15:00 Uhr.

Am Montag werden wir von der regionalen Schulaufsicht noch einige Konkretisierungen zu den Vorgaben der Senatsverwaltung erhalten und ein entsprechendes Konzept zu deren Umsetzung entwickeln. Wir werden Sie bis zum 22.12. darüber informieren.

Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung | Schreib einen Kommentar

Aktuelles Geschehen und Umzug Haus C

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wie wir alle den Medien entnehmen können, sind die Infektionszahlen in Berlin und im gesamten Bundesgebiet weiterhin hoch, so dass in den letzten Tagen verstärkt Nachfragen aufkamen, inwiefern sich diese Entwicklung auf unseren Schulbetrieb auswirkt.

In den letzten Monaten sind sieben Mitglieder unserer Schulgemeinschaft positiv auf Covid-19 getestet worden, von denen drei Fälle aktuell sind. In deren Konsequenz befinden sich momentan zwei Klassen bis nächste Woche in Quarantäne. Da das Gesundheitsamt nicht immer zeitnah die eingehenden relevanten Testergebnisse bearbeiten kann, wären ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie uns entsprechend zeitgleich über ein positives Ergebnis per Mail (schulleitung@grundschule-am-wasserturm.com) informieren könnten.

Unser Ziel ist es, auch in den nächsten Wochen und Monaten ohne große Einschränkungen der Schülerschaft ein sicheres und regelmäßiges Schulumfeld zu bieten. Wir bitten daher um Verständnis, wenn Ihre Kinder in einzelnen Stunden von Lehrkräften, die zur Risikogruppe zählen, gebeten werden, ihren Mund-Nasen-Schutz aufzubehalten.

Der Berliner Senat berät zur Zeit, ob nach den Weihnachtsferien vom 04.01. bis 08.01. eine unterrichtsfreie Zeit im Rahmen der Pandemieeindämmung eingerichtet werden soll. Ob diese kommt und in welcher Form sie umgesetzt wird (z.B. Verlängerung der Ferienzeit, Aufhebung der Schulpflicht oder Distanzunterricht), ist abhängig von den Ergebnissen der Beratung. Sobald wir von der Schulaufsicht entsprechende Vorgaben erhalten, werden wir Sie umgehend informieren.

Vor dem Hintergrund der Pandemie stellt die Fertigstellung des Haus C eine große Entlastung dar. Mittlerweile konnten alle technischen Mängel behoben werden, so dass der Unterricht dort ohne Einschränkungen erfolgen kann. Einen ersten Probelauf möchten wir mit den Jahrgangstufen 5 und 6 durchführen, welche am 16.12. in das Haus C umziehen werden. Die Klassenleitungen werden die Eltern und Kinder der Klassen informieren. Das Schulessen ist am neuen Standort sichergestellt. Die vierten Klassen beginnen ab dem 04.01. im Haus C mit dem Unterricht. Die Früh- und Nachmittagsbetreuung findet weiterhin am bisherigen Standort statt. Für die Kinder des Frühhortes wird ein Bustransfer eingerichtet.

Die Begleitung der Kinder vom Haus C zur Nachmittagsbetreuung am Hauptstandort wird durch das pädagogische Personal sichergestellt, die Nachmittagsangebote werden zeitlich entsprechend angepasst. Die Kolleginnen und Kollegen der ergänzenden Förderung und Betreuung haben ein Konzept zur Neuorganisation der Nachmittagsbetreuung erstellt, welches Sie auf unserer Internetseite im Downloadbereich finden.

Mit freundlichen Grüßen
Sven Slabon

Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung | Schreib einen Kommentar

Umzug ins Haus C

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

da die letzten Arbeiten in der Filiale noch nicht abgeschlossen werden konnten, wird sich der Umzug weiter verzögern. Nach aktuellem Stand gehe ich davon aus, dass der Schulbetrieb frühestens in der zweiten Dezemberwoche aufgenommen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Sven Slabon

Veröffentlicht unter Schulalltag | Schreib einen Kommentar

Wiederaufnahme des Schulbetriebs für die Klassen 3a,3b und 3e

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

am Donnerstag erhielten wir die Information, dass ein Kind der Klasse 3c positiv auf Covid 19 getestet wurde. Es handelt sich hierbei um einen Schnelltest, der heute durch einen klassischen PCR-Test ergänzt wird. Ein abschließendes Ergebnis ist zu Beginn der kommenden Woche zu erwarten.

Der Ausschluss der dritten Jahrgangsstufe vom Schulbetrieb erfolgte am Freitag als rein präventive Maßnahme, um mögliche Kontakte präziser zurückverfolgen zu können. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt können die Kinder sowie die Lehr- und Hortkräfte der Klasse 3a, 3b und 3e ab Montag die Schule wieder besuchen.

Die Eltern und Kinder der Klasse 3c muss ich noch um etwas Geduld bitten, bis ein verbindliches Testergebnis vorliegt. Auf dessen Grundlage nimmt das Gesundheitsamt eine abschließende Entscheidung vor, welche Kontaktpersonen der Kategorie I zuzuordnen sind und entsprechend in Quarantäne müssen.

Sobald mir neue Informationen vorliegen, leite ich diese umgehend an Sie weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Slabon

Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung, Schulalltag | Schreib einen Kommentar

Regulärer Unterricht am 16.11.2020 / Absage Martinsumzug

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

vom Personalrat der allgemeinbildenden Schulen erhielten wir die Information, dass aufgrund der derzeitigen Situation die Personalversammlung der Lehrkräfte am 16.11.2020 nicht stattfinden wird. Daher haben die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag regulären Unterricht.

Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen sind wir als Schule bemüht, dass Ansteckungsrisiko innerhalb und außerhalb des Schulgeländes so gering wie möglich zu halten, um Einschränkungen im Unterrichtsbetrieb und in der Nachmittagsbetreuung zu verhindern. Dementsprechend müssen wir leider den Laternenumzug am 11.11.2020 absagen. Wir bitten für diese Entscheidung um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Slabon
Schulleitung

Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung | Schreib einen Kommentar

Umgestaltung der Elterngespräche

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen sind wir als Schule angehalten, die sozialen Kontakte im Schulalltag auf das Nötigste zu reduzieren. Daher können wir die Elternsprechtage, welche kommende Woche in der Schule stattfinden sollten, leider nicht anbieten. Um Ihnen dennoch einen Einblick in den aktuellen Leistungsstand sowie das Lern- und Sozialverhalten Ihres Kindes geben zu können, habe ich die Kolleginnen und Kollegen gebeten, neu erstellte Kompetenzbögen auszufüllen und Ihnen bis zum 03.11. zukommen zu lassen. Sollte Ihrerseits dann noch Gesprächsbedarf bestehen oder Sie Fragen haben, können Sie mit der jeweiligen Lehrkraft per Mail Kontakt aufnehmen.

Bei ausreichendem bis ungenügenden Notendurchschnitt eines Kindes, bei starkem Leistungsabfall oder bei Auffälligkeiten im Sozialverhalten werden die Klassenleitungen sich an die Eltern wenden.

Über die Gestaltung der Fördergespräche in den sechsten Klassen werden Sie von den Klassenleitungen informiert.

Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung | Schreib einen Kommentar

Unterricht nach Herbstferien

Unterricht nach den Herbstferien /Planung Filialumzug Schulfotograf/Personalversammlung

 

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

mich erreichten in den letzten Tagen Nachfragen, ob der reguläre Schulbetrieb nach den Herbstferien eingeschränkt wird, da die Infektionszahlen in den letzten Tagen stark angestiegen sind und Berlin mittlerweile zum Risikogebiet erklärt wurde.

Laut dem neuen Corona-Stufenplan für die Berliner Schulen wird die Entscheidung, ob und wie der Unterricht erfolgen soll, vom Gesundheitsamt und der regionalen Schulaufsicht getroffen, wobei das lokale und das schulische Infektionsgeschehen zu berücksichtigen ist. Nach aktuellem Stand erfolgt an unserer Schule der Regelbetrieb unter Berücksichtigung des aktuellen Hygieneplans. Sollten sich Änderungen ergeben, werde ich Sie umgehend informieren.

Der Umzug in die Filiale ist für die 46. Kalenderwoche angesetzt. In den Ferien sind die Spinde geliefert worden, voraussichtlich wird in den nächsten Tagen die Internetverbindung freigeschaltet. Bisher verfügt die Filiale jedoch noch über kein Verwaltungsnetz und keinen Kopierer. Sollten diese Voraussetzungen erfüllt sein, kann ein verbindlicher Starttermin für den Bustransfer der Frühhortkinder mit dem Schulamt gefunden werden. Anschließend teile ich Ihnen rechtzeitig einen verbindlichen Umzugstermin mit.

Vom 03. bis 05.11.2020 kommt ein Fotograf der Firma Top-Fotografie (www.top-yp.de) in die Schule und wird Klassen- und Einzelfotos machen. Zum Ende des Monats erhalten alle Kinder ihre Fotos in einer Mappe zur Ansicht mit nach Hause. Es obliegt dann Ihnen, ob Sie einzelne Fotos bzw. die komplette Fotomappe erwerben möchten.

Das Unternehmen wurde darüber hinaus von der Schule mit der Erstellung von Schulausweisen beauftragt, die wir kostenlos an die Schülerinnen und Schüler austeilen möchten. Dazu benötigen wir jedoch die Zustimmung der Eltern, da für die Erstellung des Ausweises die Weitergabe personengebundener Daten (Name, Vorname, Geburtstag und Anschrift des Kindes) erforderlich ist. Die Kinder erhalten nach den Ferien von der Klassenleitung die entsprechende Einverständniserklärung. Wir bitten Sie, uns die Erklärung spätestens bis zum 10.11. unterschrieben zukommen zu lassen. (Die Einverständniserklärung finden Sie bereits im Downloadbereich, ebenso die Vereinbarung zur Bearbeitung von personenbezogenen Daten.)

 Am Montag, dem 16.11.2020, findet die jährliche Personalversammlung der Lehrkräfte statt. Aus diesem Grund endet der reguläre Unterricht an diesem Tag bereits um 10.35 Uhr.

Selbstverständlich gewährleisten wir eine Notbetreuung durch das in der Schule verbleibende pädagogische Personal. Zur Planung der Betreuung erhalten die Kinder am Dienstag nach den Ferien ein entsprechendes Formular. Ich bitte Sie, dieses auszufüllen und bis zum 02.11.2010 der Klassenleitung zukommen zu lassen. (Dieses Formular finden Sie ebenfalls im Downloadbereich.)

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 Mit freundlichen Grüßen
Sven Slabon

Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung | Schreib einen Kommentar

Fahrradfest am 16.09.2020

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

am Mittwoch, den 16.September 2020., findet unser Fahrradfest statt.  Da aufgrund der Hygienebestimmungen ein Aufenthalt aller Schülerinnen und Schüler auf dem Sportplatz nicht möglich ist, erfolgen die Übungen jahrgangsweise. In den übrigen Stunden ausserhalb der Fahrradübungen, findet regulärer Unterricht statt.

Zeit Jahrgangsstufe
08.35-09.15 Uhr 1
09.15-10.00 Uhr 2
10.15-11.00 Uhr 3
11.05-11.50 Uhr 4
12.20-13.05 Uhr 5
13.10-13.50 Uhr 6

Für die Fahrradprüfung bringen die Kinder bitte ihr Fahrrad (ggf. Roller) sowie einen Fahrradhelm mit.

Mit freundlichen Grüßen
Sven Slabon

Veröffentlicht unter Informationen der Schulleitung | Schreib einen Kommentar