Bautagebuch vom 11.September 2017

In diesem „Bautagebuch“ wollen wir von den aktuellen Geschehnissen rund um dem Um- und Neubau unserer Schule berichten. Ab dem Schuljahr 2017/2018 gibt es auch die Arbeitsgemeinschaft „Schulreporter“, die  hierzu Themen erarbeiten und darüber berichten wird!

Zuerst wollen wir uns aber im Namen der Schulleitung, der Schüler und Eltern bei der Kleingartenanlage „Freies Land“ und dem Bezirksverband der Kleingärtner in Weißensee dafür bedanken, dass sie sich unkompliziert und einvernehmlich bereiterklärt haben, 8 Parzellen für unsere geplante neue Sporthalle zur Verfügung zu stellen. Dieser Dank geht im Speziellen an den Vorstand der KGA „Freies Land“, dem Vorstand des Bezirksverbandes Weißensee Herrn Holger Thymian, dem Bezirksstadtrat Dr. Torsten Kühne und nicht zuletzt den Pächtern der betroffenen 8 Parzellen.

Wenn auch nicht ohne Protest aufgrund der Kurzfristigkeit der Bekanntgabe von Terminen, aber ohne Inanspruchnahme von Rechtsmitteln und weiteren Protesten, wurde eine Einigung mit den Pächtern der Parzellen getroffen. Den Kleingärtnern dieser 8 Parzellen werden auf dem Gelände der KGA Freies Land Ersatzparzellen angeboten, um dort ihr Kleingärtnerleben weiterzuführen.

Hiermit ist ein wichtiger Meilenstein erreicht und damit der weiteren Planung des Neubaus an dieser Stelle eine wichtige Hürde genommen.

Dieser Beitrag wurde unter Baustellen-Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.